Dachbodendämmung

Die Dachbodendämmung oder auch Dämmung der obersten Geschoßebene ist bei unbeheizten, nicht ausgebauten Dachböden in etlichen Fällen zwischenzeitlich nach der deutschen Energie-Einspar-Verordnung (EnEV) Pflicht.
Darüber hinaus hilft eine zweckmäßige Dämmung des Dachbodens im Winter Heizenergie zu sparen und im Sommer unnötige Hitzewärme durch Sonneneinstrahlung nicht in die Wohnräume gelangen zu lassen.

STEICO flex

Für die Dämmung von Gefachen und Hohlräumen und in Holzkonstruktionen an Wand, Decke, Boden. Für den fugenfreie Dämmung von nicht-geraden Anschlüssen, wie Sparren. Flexible Holzfaserdämmplatte nach DIN EN 13171.

Hohe Wärmespeicherkapazität. Leicht einzubauen.

Preis auf Anfrage
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)